Wer wir sind und was das hier soll

Wir, Tobi (‘84) und Sascha (‘71) arbeiten seit Anfang 2007 zusammen in derselben Firma in Düsseldorf. Tobi ist als Mediengestalter fürs Kreative zuständig, Sascha als Texter fürs “Lorem ipsum“ ersetzen.

Als Archiv für alles, was wir so interessant, gut, lustig, albern, spannend, ärgerlich oder erstaunlich finden und weil wir beide Bock drauf hatten, haben wir dieses Blog gestartet. Wir werden hier aber nicht nur stumpf „Netzfundstücke“ posten, sondern auch über Persönliches, Lokales und alles was sonst noch so außerhalb des Netzes passiert, schreiben.

Wir freuen uns, wenn ihr eure Meinung zu dem was hier stattfindet in den Kommentaren kundtut. Genauso gut könnt ihr natürlich auch die Facebook- oder Twitter-Buttons nutzen.

11 Antworten auf Wer wir sind und was das hier soll

  1. Pingback: 3… 2… 1… | Wirsing Maracuja

  2. Lea sagt:

    Schön! Irgendwie bauhousy.
    Achnee, war woanders.

  3. joerg sagt:

    das wird ein heidenspaß hier! ich mach mich jetzt schon nass . . .

  4. Gekko sagt:

    Grandiose Idee! Ich bin gespannt und jetzt schon freudig erregt;)

  5. Sebastian sagt:

    Geilomat! Lang lebe der Wirsing!

  6. sophie sagt:

    wieso bekomme ich euren domainnamen als suggest wenn ich „www.8″ bei chrome eingebe? hm, naja, ich hab gefreut und ab innen feed mit dem wirsing.

  7. chris sagt:

    Sehr schöner blog, den ihr da habt.
    Schade, dass ich nicht schon eher drauf gestoßen bin. Wird aber ab jetzt regelmäßig frequentiert ;)

  8. ronja sagt:

    hab eure site grad entdeckt… gefällt mir !
    regelmäßiger Besuch garantiert! lg

  9. Janine sagt:

    Da gipfelt man nach unserem Ferienhaus „Villa Aquarius“ und findet diese Homepage. Liebe Grüße aus Orasac :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>