Callejon feat. Bela B. – Schrei nach Liebe

Normal finde ich Callejon ja eher so mittel, aber den Song hat lang keine Band so gut „interpretiert“. Bin auf den Rest des Cover-Albums Man spricht deutsch gespannt, das am 11. Januar erscheint. Die Tracklist liest sich ganz interessant:

  1. Schrei nach Liebe feat. Bela B.
  2. Schwule Mädchen
  3. Alles neu
  4. Ich find dich scheiße feat. K.I.Z.
  5. Durch den Monsun
  6. Mein Block
  7. Ein Kompliment
  8. Hier kommt Alex
  9. Major Tom
  10. MfG
  11. Alles nur geklaut
  12. Chicago (Bonustrack)
  13. Boomerang (Bonustrack)

Davon abgesehen hat die Band meinen größten Respekt für den Albumtitel des Jahres 2008: Zombieactionhauptquartier.

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Callejon feat. Bela B. – Schrei nach Liebe

  1. Lea sagt:

    Ja gefällt mir!
    Freue mich mal, das ganze Album zu hören – klingt nach Spaß, die Tracklist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>