Monatsarchive: Oktober 2012

Da fehlt doch was?

Wahrscheinlich hat’s niemand gemerkt, aber: Wir haben am Wochenende rund 250 Artikel aus unserer Datenbank und rund 1000 Bilder vom Wirsing-Maracuja-Server gelöscht. Das war ein beschissenes Gefühl, aber es war nötig. Wieso?

Wir betreiben Wirsing Maracuja aus Spaß, verdienen nichts mit diesem Blog und haben bisher auch alle „Kooperations“-Angebote abgelehnt. Deswegen können und wollen wir es uns nicht leisten, möglicherweise abgemahnt zu werden. Das ist letzte Woche nämlich einigen Blogs passiert, die Fotos des Künstlers Nathan Sawaya gebloggt hatten, für die ihnen die Veröffentlichungsrechte fehlten. Im Raum standen Summen von 3.000 € für die Verwendung eines (!) Bildes bis hin zu 19.000 € für die Verwendung von drei Bildern. Die Abmahnungen sind zwar mittlerweile anscheinend zurückgezogen worden, trotzdem werden viele wahrscheinlich auf ihren Anwaltskosten sitzenbleiben. Weitere Informationen zu den Vorfällen findet ihr z.B. hier, hier und hier.

Wir waren davon nicht betroffen. Bei der aktuellen Rechtslage ist es jedoch bestimmt nur eine Frage der Zeit, bis auch wir mit ähnlichen Problemen konfrontiert werden. Oder eben nicht.

Wie geht’s jetzt weiter?

Wie gesagt: Wir haben alles gelöscht, was uns rechtlich unsicher erschien. Auch Gifs. Wir werden wohl auch in Zukunft darauf verzichten, fremde Inhalte zu posten. Vielleicht ist einigen sowieso schon aufgefallen, dass hier in letzter Zeit nicht besonders viel passiert. Das lag nicht zuletzt auch daran, dass es wahnsinnig viele (sehr gute) Blogs gibt, die ähnliche Inhalte haben und uns das Wiederkäuen des Contents anderer Blogs mittlerweile irgendwie langweilt. Weiter unten gibt’s deshalb mal eine lange (total unvollständige) Liste mit 22 Blogs, die wir für lesenswert halten (wer in deren Artikeln weit genug in die Vergangenheit blättert, wird zweifellos einiges von dem wiederfinden, was es auch hier zu sehen gab). Also, ab in euren Feedreader mit den Links und viel Spaß damit.

Wenn man sich jetzt die verbleibenden Artikel auf Wirsing Maracuja anschaut, kann man eine Vorstellung davon bekommen, was hier in Zukunft wieder verstärkt die Themen sein könnten: Vor allem Persönliches zu Musik, Design, Fotografie und aus dem Leben. Sicher jedoch nicht mehr in der Frequenz wie früher. Eigentlich ändert sich also nichts. Schaut einfach ab und zu mal rein.

Unser Top Blogs:

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar