Nebel

Vor drei Wochen war’s hier ziemlich neblig, als ich abends nach Hause gekommen bin – jedenfalls für Ratinger Verhältnisse. Also habe ich mir die Kamera geschnappt und versucht, das Schauspiel festzuhalten. Leider verzog sich die Suppe wieder relativ schnell, sodass die Ausbeute eher gering war. Naja, ein Bild gefällt mir trotzdem ganz gut:

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Persönliches abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>